Location Chalet p
Organisieren Sie Ihren Aufenthalt
Reservierungen Tarife Verfügbarkeiten
Campingplatz Saint Jean de Luz » Urlaub im Baskenland (64)

Campingplatz zahlt Baskisch

Tradition, Kultur, Folklore und unsere Sprache
Jedes Örtchen hat seine eigene Identität, seine Architektur, seine Wanderwege, die wechselnden Farbspiele seiner Landschaft und seine eigene Geschichte.
Das beliebte Pelota-Spiel hat viele verschiedene Varianten und “Instrumente”: trinquet, jai alai … Auch die Tänze und Trachten sind typisch für die jeweilige Provinz, von denen jede ihre Eigenheiten und ihre besondere Geschichte hat – es gibt 700. Die “Force basque” war zu Anfang eine Art Herausforderung, die von einem Bauernhof zum anderen weitergegeben wurde und sich schließlich in einen Wettbewerb verwandelte. Die baskischen Chöre erwecken Emotionen, egal, ob der Anlass traurig oder fröhlich ist – die Gänsehaut ist garantiert.
Entdecken Sie alle Städte und Dörfer von Euskadi von unserem kamperen Pays Basque.

Campingplatz plage Hendaye
Mobilheimvermietung Baskenland
Urlaub in Anglet
Urlaub Campingplatz Ciboure

Entdecken Sie das Baskenland und seine Traditionen.

Von der festlichen Hauptstadt des Baskenlandes Bayonne bis zur charmanten Grenzstadt Hendaye, über das Surfmekka Biarritz und die als „Schönste Dörfer Frankreichs“ klassifizierten Arbeiterstädte sind die baskische Küste und das Hinterland voller unterschiedlicher Stimmungen.
Vom ehemaligen Walfanghafen und Königsort Saint-Jean-de-Luz aus können Sie baskische Städte und Dörfer mit Charakter entdecken: die Korsarenstadt Ciboure, das kleine Dorf Guéthary, die denkmalgeschützten Villen und das Gesims von Hendaye, die Stadt des Ozeans und der Felsen der Jungfrau von Biarritz oder die Ferien und das kulturelle Erbe von Bayonne markieren die baskische Küste Frankreichs bis zur spanischen Grenze.
Auf dem Land werden Ihnen traditionelle Dörfer und mittelalterliche Dörfer eine weitere Facette des Gebietes vorstellen: auf dem Programm von Ihre Ferien auf dem baskischen Campingplatz Merko-Lacarra, der Bastide von Sare und der kleinen Zahnradbahn des Col de la Rhune, der Navarres Bastide-Clairence, seinen Arkaden und Fachwerkhäusern, Espelette und seinen Paprikagirlanden oder Saint-Jean-Pied-de-Port, einem wichtigen Halt an den Straßen zur Compostelle am Fuße der legendären Col de Roncesvaux.

Campingplatz Pays baskisch Bayonne

Entdecken Sie die Dörfer des Baskenlandes vom Campingplatz aus.

Für Ihren Aufenthalt an der baskischen Küste werden Sie es auch mögen:

©2019 Camping Merkolacarra von Tuvedlacom - Datenschutzerklärung

Aliquam id, mi, fringilla commodo libero. libero dolor diam nec in